SG Ascheberg-Kalübbe Frauenfußball
Navigation  
  Home
  NEWS
  Fotos
  Spielplan 2018-19
  Statistik 2018-19
  Spielberrichte 2018-19
  Tabelle 2018-19
  Kader Frauen
  Training-Trainer
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Saison 2015-16
  Spielberichte
  Saison 2010-11
  Saison 2009-10
  => 30.05.2010: TSV Barsbek - Frauen
  => 22.05.2010: Frauen - MTV Dänischenhagen
  => 18.05.2010: Frauen - TV Grebin
  => 16.05.2010: Frauen - TSV Borgstedt
  => 13.05.2010: Frauen - TSV Flintbek
  => 09.05.2010: Vineta Audorf - Frauen
  => 05.05.2010: Frauen - TSV Brekendorf
  => 02.05.2010: Frauen - Wiker SV
  => 28.04.2010 Knudde Giekau - Frauen
  => 25.04.2010 TSV Flintbek - Frauen
  => 21.04.2010: Rot-Schwarz Kiel II - Frauen
  => 18.04.2010: TSV Borgstedt - Frauen
  => 11.04.2010: Wiker SV - Frauen
  => 05.04.2010: SC Comet Kiel - Frauen
  => 03.04.2010: Frauen - SV Hamweddel
  => 17.03.2010: TSV Bornhöved - Frauen
  => 06.02.2010: EDEKA Welz Cup
  => 03.01.2010: Turnier in Bordesholm
  => 25.04.2011: TuS H-Mettenhof - SG
05.04.2010: SC Comet Kiel - Frauen
05.04.2010
Große Moral aber kein Glück


Am Ostermontag fuhren wir mit etwas schweren Beinen vom Spiel gegen Hamweddel zum SC Comet Kiel. Mit einer starken Leistung wollten wir heute endlich mal wieder Tore schießen und Punkte holen. Auch wenn wir nicht begeistert waren, dass das Spiel auf Grandplatz stattfand, wollten wir uns davon doch nicht beeinflussen lassen. Aber wir brauchten einige Zeit um ins Spiel zu finden und uns an Platz und Gegner zu gewöhnen. Zwangläufig lagen wir nach 10 Minuten gegen einen wacheren Gegner bereits 0:1 hinten. Mit zunehmender Spieldauer bekamen wir das Spiel jedoch immer besser in den Griff und erarbeiteten uns mehrere Torchancen. Gerade nach Ecken wurde es oftmals gefährlich, aber wie so oft fehlte uns die Präzision im Abschluss. Die Abwehr stand jetzt sicher und ließ kaum noch was zu. All das machte Mut für die zweite Hälfte, in der wir dann "nur" noch treffen mussten.

Und wir waren weiter die spielbestimmende Mannschaft. Aber leider nur bis 20 Meter vor dem Tor. Vor dem Tor fehlten uns oft die Ideen und die Passgenauigkeit, aber manchmal auch einfach das Glück. So zum Beispiel beim Treffer von Johanna, der wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt wurde. Und wie es immer so ist, wer vorne die Tore nicht macht, der fängt sich hinten einen ein. Ein Gegentor wie aus dem nichts. Nach einem Steilpass ist die Cometer Stürmerin als erstes am Ball und schiebt souverän ein. 0:2, das Spiel scheint gelaufen, aber wir geben nicht auf und nach schönem Zuspiel von Elena gelingt Steffi in der 70. Minute tatsächlich der Anschlusstreffer. Jetzt legten wir noch mehr zu und drängten auf den Ausgleich. Und der ließ nicht lange auf sich warten. Nach einer Ecke von Steffi war es Jojo, die den Ball in die Maschen drosch. Der Jubel war groß. Und jetzt wollten wir noch mehr. Aber auch die Gastgeber versuchten noch einmal in Führung zu gehen, so dass sich eine spannende Schlussphase entwickelte. Durch eine Verkettung von individuellen Fehlern im Defensivverhalten luden wir die Kielerinnen dann in der 87. Minute quasi zum Gegentreffer ein. Nach dem 2:3-Rückstand versuchten wir nochmal alles, aber die Kraft reichte nicht mehr zum erneuten Ausgleich.

Fazit: Nach dem 0:2-Rückstand haben wir tolle Moral bewiesen, die aber leider nicht belohnt wurde. Spielerisch waren wir die bessere Mannschaft und hätten uns mindestens einen Punkt verdient gehabt. Aber alles Jammern hilft nichts, wir müssen so weiter spielen und arbeiten, dann werden sich die Erfolgserlebnisse auch bald wieder einstellen. Nächste Chance auf drei Punkte am Sonntag um 16 Uhr beim Wiker SV.

Gespielt haben: Nicole - Nadine, Lisa, Kathi - Birte, Steffi, Elena, Svenja L., Sina P. - Joy, Johanna - eingewechselt: Sina M., Franzi, Bianca
Kurz-Info  
  ----------------------------------------------
Aktuell
----------------------------------------------
----------------------------------------------
TRAINING
----------------------------------------------
dienstags um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe

Donnerstag um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
NÄCHSTE SPIELE
S0.17.03.19, 14.00 Uhr
SG A/ K - SV Boostedt
----------------------------------------------
----------------------------------------------


----------------------------------------------
LETZTE ERGEBNISSE
----------------------------------------------
SG A/K - SG Westerrade/Weede 6:1
SG A/K - VfL Struvenhütten 4:0
SV Bönebüttel - SG A/K 2:6
SG A/K - TSV Bargteheide 5:0 Gegner nicht angetreten
SV Boostedt - SG A/K 9:0
SG A/K - JuS Fischbek 0:2
Pokalspiel
FSG Selenter See - SG A/K 0:1
MTSV Olympia NMS - SG A/K 2:0
SG A/K - TSV Wiemersdorf 6:0
SG A/K - TuS Tensfeld 3:1
MTV Segeberg - SG A/K 1:3
SG Westerrade/Weede - SG A/K 2:3
SG A/K - SV Bönebüttel-Husberg 0:1
TSV Bargteheide - SG A/K 1:0
----------------------------------------------
VORZUMERKEN
----------------------------------------------
Pfingstsonntag, 09.06.2019 Kleinfeldturnier in Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
Trainer: Volker Lorenzen
( 0151-11618408 )
----------------------------------------------
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=