SG Ascheberg-Kalübbe Frauenfußball
Navigation  
  Home
  NEWS
  Fotos
  Spielplan 2018-19
  Statistik 2018-19
  Spielberrichte 2018-19
  Tabelle 2018-19
  Kader Frauen
  Training-Trainer
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Saison 2015-16
  Spielberichte
  Saison 2010-11
  Saison 2009-10
  => 30.05.2010: TSV Barsbek - Frauen
  => 22.05.2010: Frauen - MTV Dänischenhagen
  => 18.05.2010: Frauen - TV Grebin
  => 16.05.2010: Frauen - TSV Borgstedt
  => 13.05.2010: Frauen - TSV Flintbek
  => 09.05.2010: Vineta Audorf - Frauen
  => 05.05.2010: Frauen - TSV Brekendorf
  => 02.05.2010: Frauen - Wiker SV
  => 28.04.2010 Knudde Giekau - Frauen
  => 25.04.2010 TSV Flintbek - Frauen
  => 21.04.2010: Rot-Schwarz Kiel II - Frauen
  => 18.04.2010: TSV Borgstedt - Frauen
  => 11.04.2010: Wiker SV - Frauen
  => 05.04.2010: SC Comet Kiel - Frauen
  => 03.04.2010: Frauen - SV Hamweddel
  => 17.03.2010: TSV Bornhöved - Frauen
  => 06.02.2010: EDEKA Welz Cup
  => 03.01.2010: Turnier in Bordesholm
  => 25.04.2011: TuS H-Mettenhof - SG
03.04.2010: Frauen - SV Hamweddel
03.04.2010
Ärgerliches Gegentor kostet uns einen verdienten Punkt


Am Samstag, den 03.04.2010 war es endlich so weit. Nach langen Wochen des Wartens durften wir endlich in die Rückrunde starten. Da in Kalübbe das Sportheim renoviert wird, tragen wir unsere Heimspiele in der Rückrunde in Ascheberg aus und hier wollten wir hochmotiviert auch gleich die ersten drei Punkte des Jahres einfahren.
 
Offensiv gingen wir ins Spiel und versuchten die Gästeabwehr unter Druck zu setzen. Schnell erarbeiteten wir uns auch leichte Feldvorteile und die ein oder andere gute Torgelegenheit. Aber unsere Abschlussschwäche konnte anscheinend in der Winterpause nicht behoben werden. Außerdem mussten wir in der Defensive ständig auf der Hut sein, denn der Gegner versuchte immer wieder durch lange Bälle die starke Svenja Rohwer einzusetzen. Aber Joy und Kathi hatten sie soweit wie möglich im Griff. So ging es mit einem verdienten 0:0 in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit wollten wir so weitermachen und zudem noch den Abschluss finden. Aber es waren dann die Gäste, die ein kurzes Zögern unserer Defensive nutzten. Die Hamweddlerin wurde zu spät angegriffen, konnte aus 18 Metern zum Schuss kommen und der Ball passte genau. Nicole, die in der ersten Halbzeit noch mit glänzendem Reflex retten konnte, war zwar mit den Fingerspitzen am Ball, gegen den Schuss aber chancenlos. Danach drängten wir auf den Ausgleich und hatten auch mehrere Möglichkeiten. Die beste davon hatte wohl Sina P., die von Johanna schön freigespielt wurde, deren Schuss aber knapp am Tor vorbei ging. Es sollte wohl einfach nicht sein und so ging dieses Spiel mal wieder verloren. Ansonsten bleibt noch festzuhalten, dass der schwache Schiedsrichter mit seinen nicht immer nachvollziehbaren Entscheidungen eine erhebliche Unruhe ins Spiel gebracht hat. Bleibt zu hoffen, dass wir in Zukunft auf bessere Schiedsrichter treffen werden.

Fazit: In diesem Spiel wäre ein Unentschieden sicherlich verdient gewesen. Wir lassen aber die Köpfe nicht hängen, denn auf unserer Leistung lässt sich aufbauen und wenn wir so weiter spielen und arbeiten, dann werden sich die Erfolge auch bald einstellen. Vielleicht ja schon am Montag beim Auswärtsspiel gegen Comet Kiel.

Gespielt haben: Nicole - Nadine, Joy, Franzi - Svenja L., Elena, Birte, Steffi, Sina P. - Johanna, Yvonne - eingewechselt: Kathi, Sina M., Svenja S.

Kurz-Info  
  ----------------------------------------------
Aktuell
----------------------------------------------
----------------------------------------------
TRAINING
----------------------------------------------
dienstags um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe

Donnerstag um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
NÄCHSTE SPIELE
S0.03.03.19, 14.00 Uhr
SG A/K - SV Bönebüttel/Husberg
----------------------------------------------
----------------------------------------------


----------------------------------------------
LETZTE ERGEBNISSE
----------------------------------------------
SG A/K - SG Westerrade/Weede 6:1
SG A/K - VfL Struvenhütten 4:0
SV Bönebüttel - SG A/K 2:6
SG A/K - TSV Bargteheide 5:0 Gegner nicht angetreten
SV Boostedt - SG A/K 9:0
SG A/K - JuS Fischbek 0:2
Pokalspiel
FSG Selenter See - SG A/K 0:1
MTSV Olympia NMS - SG A/K 2:0
SG A/K - TSV Wiemersdorf 6:0
SG A/K - TuS Tensfeld 3:1
MTV Segeberg - SG A/K 1:3
SG Westerrade/Weede - SG A/K 2:3
----------------------------------------------
VORZUMERKEN
----------------------------------------------
Eigenes Hallenturnier in Plön
Schiffstalhalle am 16.02.2019
----------------------------------------------


----------------------------------------------
Trainer: Volker Lorenzen
( 0151-11618408 )
----------------------------------------------
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=