SG Ascheberg-Kalübbe Frauenfußball
Navigation  
  Home
  NEWS
  Fotos
  Spielplan 2018-19
  Statistik 2018-19
  Spielberrichte 2018-19
  Tabelle 2018-19
  Kader Frauen
  Training-Trainer
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Saison 2015-16
  Spielberichte
  Saison 2010-11
  Saison 2009-10
  => 30.05.2010: TSV Barsbek - Frauen
  => 22.05.2010: Frauen - MTV Dänischenhagen
  => 18.05.2010: Frauen - TV Grebin
  => 16.05.2010: Frauen - TSV Borgstedt
  => 13.05.2010: Frauen - TSV Flintbek
  => 09.05.2010: Vineta Audorf - Frauen
  => 05.05.2010: Frauen - TSV Brekendorf
  => 02.05.2010: Frauen - Wiker SV
  => 28.04.2010 Knudde Giekau - Frauen
  => 25.04.2010 TSV Flintbek - Frauen
  => 21.04.2010: Rot-Schwarz Kiel II - Frauen
  => 18.04.2010: TSV Borgstedt - Frauen
  => 11.04.2010: Wiker SV - Frauen
  => 05.04.2010: SC Comet Kiel - Frauen
  => 03.04.2010: Frauen - SV Hamweddel
  => 17.03.2010: TSV Bornhöved - Frauen
  => 06.02.2010: EDEKA Welz Cup
  => 03.01.2010: Turnier in Bordesholm
  => 25.04.2011: TuS H-Mettenhof - SG
03.01.2010: Turnier in Bordesholm
03.01.2010
Durchwachsene Leistung reichte nur für einen enttäuschenden 10. Platz

Nach einer erholsamen weihnachtlichen Fußballpause konnten wir am 03. Januar 2010 endlich mal wieder Fußball spielen. Für das Hallenturnier hatte die SG Bordesholm/Wattenbek ein interessantes und anspruchsvolles Teilnehmerfeld zusammengestellt. In der Gruppe B warteten neben dem Schleswig-Holstein-Ligisten Rot-Schwarz Kiel noch unsere Ligakonkurrenten vom TSV Flintbek und Knudde Giekau und die Kreisklasse-Mannschaft von Fortuna Wellsee. Da der Eckernförder MTV kurzfristig absagen musste, wurde vom Gastgeber eine zweite Mannschaft gestellt, die dann unsere Gruppe komplettierte.

1. Spiel gegen Giekau
Im ersten Spiel gegen Giekau begannen wir leicht überlegen, konnten aber erste Torchancen nicht nutzen. Nach einer eigenen Ecke sicherte keiner hinten ab und Giekau konnte 1:0 in Führung gehen. Dann eine weitere Nachlässigkeit in der Defensive und schon stand's 2:0. Aber noch wollten wir uns nicht geschlagen geben und tatsächlich gelang Svenja der Anschlusstreffer und auch die Chancen zum Ausgleich waren da, blieben aber leider ungenutzt.




2. Spiel gegen Flintbek
Nach der unnötigen Niederlage gegen Giekau wollten wir gegen Flintbek alles besser machen. Wir ließen auch wenig Chancen zu, konnten aber auch nur selten selbst gefährlich werden. So reichte ein Angriff der Flintbekerinnen und die 0:1-Niederlage war besiegelt.

3. Spiel gegen Rot-Schwarz
Der Turnierfavorit hatte gerade eine überraschende Niederlage gegen Fortuna Wellsee einstecken müssen und diese Verunsicherung versuchten wir zu nutzen. In den ersten Minuten hätten wir bereits in Führung gehen können oder sogar müssen. Am Ende zeigten uns die schnellen und quirligen Kielerinnen mit ihrem Kurzpassspiel, wie Hallenfußball aussehen sollte und wir verloren verdient mit 3:0.

4. Spiel gegen Wellsee
Nach einer 90 minütigen Pause gingen wir in unser vorletztes Spiel und wollten endlich einmal punkten. Die Gegnerinnen waren uns zwar technisch nicht überlegen, zeigten sich aber weitaus einsatzfreudiger und treffsicherer. So ging auch dieses Spiel mit 3:0 verloren.

5. Spiel gegen Bordesholm/Wattenbek II
Im letzten Spiel hieß es dann das absolute Desaster zu vermeiden und zumindest den letzten Platz abzuwenden. Gegen die bis dahin ebenfalls sieglosen Gastgeberinnen sollte doch wohl ein Sieg gelingen? Sina P. brachte uns mit ihrem schwachen rechten Fuß in Führung und Johanna sorgte kurz vor Schluss mit dem 2:0 für die Entscheidung. Vorher mussten abr sowohl Tine als auch Nicole im Tor wiederholt großartig klären.



Fazit: Der Sieg im letzten Spiel kann nicht darüber hinweg täuschen, dass wir noch einige Arbeit vor uns haben. Und gerade die Tatsache, dass uns mehrere Gegner in Einsatz- und Kampfbereitschaft deutlich überlegen waren, könnte auf den kommenden Turnieren und vor allem in der Rückrunde und im Abstiegskampf zum Problem werden.

Mit dabei waren: Tine, Nicole - Steffi, Birte, Elena, Sina P., Nadine T., Sina M., Svenja, Johanna

Kurz-Info  
  ----------------------------------------------
Aktuell
----------------------------------------------
----------------------------------------------
TRAINING
----------------------------------------------
dienstags um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe

Donnerstag um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
NÄCHSTE SPIELE
S0.03.03.19, 14.00 Uhr
SG A/K - SV Bönebüttel/Husberg
----------------------------------------------
----------------------------------------------


----------------------------------------------
LETZTE ERGEBNISSE
----------------------------------------------
SG A/K - SG Westerrade/Weede 6:1
SG A/K - VfL Struvenhütten 4:0
SV Bönebüttel - SG A/K 2:6
SG A/K - TSV Bargteheide 5:0 Gegner nicht angetreten
SV Boostedt - SG A/K 9:0
SG A/K - JuS Fischbek 0:2
Pokalspiel
FSG Selenter See - SG A/K 0:1
MTSV Olympia NMS - SG A/K 2:0
SG A/K - TSV Wiemersdorf 6:0
SG A/K - TuS Tensfeld 3:1
MTV Segeberg - SG A/K 1:3
SG Westerrade/Weede - SG A/K 2:3
----------------------------------------------
VORZUMERKEN
----------------------------------------------
Eigenes Hallenturnier in Plön
Schiffstalhalle am 16.02.2019
----------------------------------------------


----------------------------------------------
Trainer: Volker Lorenzen
( 0151-11618408 )
----------------------------------------------
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=