SG Ascheberg-Kalübbe Frauenfußball
Navigation  
  Home
  NEWS
  Fotos
  Spielplan 2018-19
  Statistik 2018-19
  Spielberrichte 2018-19
  Tabelle 2018-19
  Kader Frauen
  Training-Trainer
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Saison 2015-16
  Spielberichte
  Saison 2010-11
  => 08.05.2011: TSV Barsbek - SG
  => 01.05.2011: SG - TuS H-Mettenhof
  => 23.04.2011: TSV Flintbek - SG
  => 16.04.2011: Vineta Schacht-Audorf - SG
  => 10.04.2011: TSV Brekendorf - SG
  => 03.04.2011: SV Hamweddel - SG
  => 27.03.2011: SG - TSV Flintbek
  => 20.03.2011: MTV Dänischenhagen-SG
  => 13.03.2011: SG - Bordesholm-Wattenbek
  => 27.02.2011: SG - FC St. Pauli
  => 05.02.2011: DEVK-Cup
  => 23.01.2011: Hallenturnier von Olympia Neumünster II
  => 22.01.2011 Hallenturnier der SG Nortorf-Aukrug
  => 15.01.2011: Hallenkreismeisterschaften
  => 08.01.2011: Hallenturnier Elmschenhagen
  => 21.11.2010: SG - TSV Barsbek
  => 07.11.2010: SG - Brekendorfer TSV
  => 31.10.2010: SG - Grün-Weiß Todenbüttel
  => 09.10.2010: Grün-Weiß Todenbüttel - SG
  => 03.10.2010: SG - SV Hamweddel
  => 19.09.2010: SG - MTV Dänischenhagen
  => 12.09.2010: Kieler MTV - SG
  => 05.09.2010: SG - TSV Borgstedt
  => 29.08.2010: SG Bordesholm-Wattenbek - SG
  => 22.08.2010: TSV Barsbek - SG
  => 19.08.2010: SV Bokhorst - SG
  => 08.08.2010: SG - TSV Sarau
  => 06.08.2010: TuS Elmschenhagen - SG
  => 31.07.2010: TSV Schönberg - SG
  => 25.07.2010: SG Wiemersdorf - SG
  => 23.07.2010: SV Tungendorf - SG
  => 22.07.2010: TSV Plön - SG
  Saison 2009-10
03.04.2011: SV Hamweddel - SG
03.04.2011
Schwache Vorstellung in Hamweddel


Nach drei Siegen in Folge fuhren wir mit breiter Brust zum Tabellenführer und wollten nicht ohne Punkte im Gepäck wieder nach Hause. Aber der Gastgeber erwischte den besseren Start und konnte sich erste Feldvorteile erarbeiten. Immer wieder musste in höchster Not geklärt werden. Besonders gefährlich wurde es nach Standardsituationen, wenn Hamweddel versuchte die enorme Kopfballstärke zu nutzen. Trotz allem konnten wir unseren Kasten sauber halten und auch im Spiel nach vorne zeigten wir den ein oder anderen guten Ansatz. Durch viele Unkonzentriertheiten und unsaubere Zuspiele machten wir uns das Leben aber selber schwer. Und dann fiel zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt doch noch der Gegentreffer, als quasi mit dem Halbzeitpfiff der Ball nach einer Ecke unhaltbar ins Tor geköpft wurde.
In der zweiten Hälfte sollte dann alles besser werden. Mit mehr Einsatz und Konzentration wollten wir das Spiel noch drehen. Und wir wirkten tatsächlich konsequenter und zielstrebiger. Wiederholt konnte sich Yvonne rechts schön durchsetzen, ihre Flanken konnten wir jedoch leider nicht verwerten. Und nach etwa 15 Minuten in der zweiten Halbzeit war dann auch wieder alles beim Alten. Der Gegner war konsequenter in den Zweikämpfen und machte weniger Fehler im Spielaufbau. Und dann war da wieder eine Standardsituation. Der Freistoß wird schön in den Strafraum geschlagen, die Gegner laufen ein, unsere Abwehr schläft und den Schuss aus nächster Nähe kann Steffi nicht mehr festhalten. 0:2 - jetzt erst recht, aber es fehlten uns heute einfach die Ideen und die Mittel. Statt sich noch einmal aufzubäumen verstrickte man sich mehr und mehr in Diskussionen mit dem Gegner und am Ende fiel dann auch noch das 0:3. Die Partie war gelaufen.

Fazit: In diesem Spiel konnte wohl jeder feststellen, dass es nicht einfach von selbst läuft, auch wenn man in den vergangenen Spielen vielleicht den Eindruck hatte. Jeder Sieg muss immer wieder erarbeitet werden. Aber vielleicht ist Hamweddel auch einfach ein Gegner, der uns nicht liegt. Schon nächste Woche können wir beim Auswärtsspiel in Brekendorf gegen eine weitere Topmannschaft beweisen, dass wir es besser können.

Gespielt haben: Steffi - Miriam, Nadine, Lisa - Svenja, Wiebke, Birte, Elena - Sina P., Johanna, Yvonne - eingewechselt: Franzi, Chantal, Sina M.
Kurz-Info  
  ----------------------------------------------
Aktuell
----------------------------------------------
----------------------------------------------
TRAINING
----------------------------------------------
dienstags um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe

Donnerstag um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
NÄCHSTE SPIELE
Sa.24.11.18, 14.00 Uhr
SG Westerrade/Weede - SG A/K
----------------------------------------------
----------------------------------------------


----------------------------------------------
LETZTE ERGEBNISSE
----------------------------------------------
SG A/K - SG Westerrade/Weede 6:1
SG A/K - VfL Struvenhütten 4:0
SV Bönebüttel - SG A/K 2:6
SG A/K - TSV Bargteheide 5:0 Gegner nicht angetreten
SV Boostedt - SG A/K 9:0
SG A/K - JuS Fischbek 0:2
Pokalspiel
FSG Selenter See - SG A/K 0:1
MTSV Olympia NMS - SG A/K 2:0
SG A/K - TSV Wiemersdorf 6:0
SG A/K - TuS Tensfeld 3:1
MTV Segeberg - SG A/K 1:3
----------------------------------------------
VORZUMERKEN
----------------------------------------------

----------------------------------------------


----------------------------------------------
Trainer: Volker Lorenzen
( 0151-11618408 )
----------------------------------------------
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=