SG Ascheberg-Kalübbe Frauenfußball
Navigation  
  Home
  NEWS
  Fotos
  Spielplan 2018-19
  Statistik 2018-19
  Spielberrichte 2018-19
  Tabelle 2018-19
  Kader Frauen
  Training-Trainer
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Saison 2015-16
  Spielberichte
  Saison 2010-11
  Saison 2009-10
Spielberrichte 2018-19

Spielberichte der SG Ascheberg-Kalübbe
Saison 2018/2019








Saisonstart – 1.Spiel am 26.08.2018

 

SG Ascheberg/ Kalübbe – SG Weede/ Westerrade  6:1

 

Da wir nur ein Vorbereitungsspiel bestreiten konnten, waren wir sehr aufgeregt, wie wir wohl in die neue Saison starten werden. Einige Abgänge, aber erfreulicherweise auch Zugänge, zeigen ein neues Mannschaftsbild. Die Mannschaft hat sich sehr verjüngt.

Aber das stellte sich als positiv für uns heraus.

Gegen einen starken Gegner aus Weede/ Westerrade machten unsere beiden B-Mädchen, Inga Lotta Schmidt und Paula Hardt ( sie dürfen bei den B-Mädchen und bei den Frauen spielen ), sowie Lisa Arpe , Neuzugang vom SV Boostedt, ihr erstes Pflichtspiel für unser Team. Das machten sie super und zeigten gleich, welche Verstärkung sie für uns sind.

Inga zeigte ihre Torgefährlichkeit, bei den Mädchen war sie in der vergangenen Saison mit 27 Treffern erfolgreich, und erzielte gleich 5 Tore für uns!! Das 6.Tor erzielte dann sogar Paula, die eigentlich als 2. Torhüterin eingeplant ist, aber halt auch im Feld spielen kann. Super Einstand. Aber die ganze Mannschaft ist für eine starke Leistung zu loben. Wie schon letzte Saison ist unsere Abwehr nur schwer zu knacken. Und davon profitieren wir . Hinten sicher stehen, können wir über ein gutes Mittelfeld vorne gefährliche Angriffe starten.

So gewinnen wir das erste Spiel mit 6:1 und jubeln über einen guten Saisonstart.

Es spielten: Baui, Lisa L., Kathi, Hanna, Yvonne, Miriam, Malina, Lea, Emma, Lisa A. Inga, Franzi, Amelie, Lene und Paula

 

 

2. Spiel am 02.09.2018

 

SG Ascheberg/ Kalübbe – VfL Struvenhütten 4:0

 

Im 2.Spiel empfingen wir den VfL Struvenhütten, gegen den wir letzte Saison beide Spiele verloren haben. Deshalb waren wir gewarnt und stellten uns auf ein schweres Spiel ein. Aber der VfL scheint diese Saison Personalmangel zu haben und konnte nur mit 10 Spielerinnen antreten. Trotzdem wurde es kein leichtes Spiel für uns, da der Gegner auch über eine starke Verteidigung verfügt. Lediglich Inga gelang es wieder, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Mit ihrer Schnelligkeit ist sie kaum zu bremsen und erarbeitet sich zahlreiche Torchancen. So erzielte sie alle 4 Treffer zum 4:0 Endstand.

Unsere Abwehr stand auch wieder wie eine 1. Baui im Tor, davor unsere Abräumer Kathi, Lisa L. und Hanna machten ein ganz starkes Spiel!

Fazit: 2. Spiel – 2.Sieg, welch ein guter Saisonstart!

Es spielten:  Baui, Kathi, Hanna, Lisa L., Amelie, Lene, Miriam, Lea, Yvonne, Inga, Emma, Lisa A., Franzi und Angela

 

 

3. Spiel am 09.09.2018

 

SV Bönebüttel/ Husberg – SG Ascheberg/ Kalübbe 2:6

 

Im ersten Auswärtsspiel fuhren wir nach Husberg, wo uns das bisher schwerste Spiel erwarten sollte. Diesmal mussten wir auf unsere B-Mädchen verzichten, weil sie selbst ihr erstes Punktspiel hatten. Zusätzlich fehlten unsere Abwehrrecken Kathi und Hanna. Dafür waren Svenja, aus Urlaub zurück, und Wieby, nach einjähriger Verletzungspause, wieder zurück. So gab es einige Umstellungen, die am Ende aber alle perfekt funktionierten.

Früh konnten wir durch Yvonne in der 9. Minute in Führung gehen, aber diesmal machte es unser Gegner sehr schwer und drehte das Spiel in eine 2:1 Führung für sich. Perfekt für uns war, das dann Emma in der letzten Minute der ersten Hälfte noch zum 2:2 Ausgleich traf.

In der Pause konnten wir Fehler aufarbeiten und Schwachstellen des Gegners erläutern.

Motiviert, auch das 3.Spiel zu gewinnen, legten alle Spielerinnen noch einen Gang zu und in der 65. Minute erlöste uns Lisa A. mit ihrem ersten Tor für uns zur 3:2 Führung. Als dann noch Emma mit ihrem zweiten Tor in der 73. Minute zum 4:2 erhöhte, war die Gegenwehr des Gegners gebrochen. Yvonne konnte noch mit zwei weiteren Treffern zum 6:2 Endstand erhöhen.

Fazit: Heute entschied der Wille zum Sieg und wir haben viele Spielerinnen, die Tore schiessen können.

Es spielten: Baui, Franzi, Miriam, Lisa L., Amelie, Angela, Svenja, Lea, Yvonne, Emma, Lisa A., Lene und Wieby



4. Spiel 23.09.2018

SV Boostedt - SG Ascheberg/Kalübbe 9:0


Am 23.09.2018 fuhren wir als Tabellenführer zum Tabellenzweiten nach Boostedt. Die Vorraussetzungen waren von Beginn an schlecht. uns fehlten 8 Spielerinnen, bedingt durch Urlaub, Krankheit und Verletzungen. So konnten wir nur mit 11 Spielerinnen zum "Spitzenspiel" fahren, welches sich zum Debakel für uns entwickeln sollte.
Wir trafen auf eine Top-Mannschaft, der wir nichts entgegen zu setzen hatten. nach 35 Minuten stand es bereits 4:0 für Boostedt und nser Unheil nahm seinen Lauf. Baui im Tor verletzte sich so schwer, daß sie aufhören musste. Angela ging für den Rest der Halbzeit ins Tor und mußte gleich Gegentreffer Nummer 5 hinnehmen. In der Halbzeit hieß es eine Lösung zu finden, um nicht völlig unterzugehen.
Franzi ging ins Tor und wir versuchten, mit einer totalen abwehrformation, unser Tor zu verteidigen. Das schafften wir kanpp 30 Minuten ohne Gegentreffer, aber dann drehte Boostedt noch mal auf und erhöhte auf 7:0. In der 75. Minute mußte auch noch Lea verletzt vom Platz, so waren wir nur noch 9. Am Ende hieß es 9:0 für Boostedt.

Fazit: Boostedt gehört zu den Mitfavoriten um die Meisterschaft, und wir sind auf den Boden der Realität zurückgeholt worden.

Es spielten: Baui, Lisa L., Kathi, Miriam, Amelie, Angela, Svenja, Franzi, Yvonne, Lisa A. und Lea.




5. Spiel am 30.09.2018

SG Ascheberg/Kalübbe - JuS Fischbek 0:2

Am 30.09.2018 bestritten wir unser Heimspiel gegen den Landesliga-Absteiger Jus Fischbek. Immer noch das Debakel gegen boostedt im Kopf, wollten wir heute eine bessere Leistung zeigen. Diesmal standen 14 Spielerinnen zur Verfügung, unter anderem machte Paula ihr erstes Spiel von Beginn an als Torhüterin, da Baui immer noch verletzt ist, und das machte sie sehr Gut!
Der für uns unbekannte Gegner aus Fischbek erwies sichals eine sehr spielstarke , technisch gute Mannschaft, aber ab diesem Tag war unsere Abwehr wieder sehr stark. Vorne gelang uns wieder sehr wenig, da wir die meiste Zeit in die Defensive gedrückt wurden, zu spielbestimmend war Fischbek.
Aber erst in der 43. Minute gelang Fischbek der Führungstrefferdurch einen Elfmeter - Hanna unterlief ein Handspiel.
Die zweite Halbzeit verlief so ähnlich wie die Erste, wir wurden ständig in die defensive gedrängt, aber unsere Abwehr stand wirklich gut. Nur noch ein direkt verwandelter Freistoß in der 80. Minute führte zum 2:0 Sieg für Fischbek, welcher auch hochverdient war.

Fazit: Unser Team zeigte eine tolle Moral, mehr war gegen diese starke Mannschaft aus Fischbek nicht drin.

Es spielten: Paula, Kathi, Hanna, Julia, Miriam, Lene, Svenja, Angela, Lea, Lisa L., Yvonne, Lisa A., Johanna und Wieby.
 

 

Pokalspiel Halbfinale am 03.10.18

 

FSG Selenter See – SG Ascheberg/ Kalübbe 0:1

 

Am Feiertag zur Deutschen Einheit fuhren wir nach Selent, um das Pokalspiel um den Kreispokal zu bestreiten.
Leider wieder nur mit 11 Spielerinnen und zwei Niederlagen aus den letzten beiden Spielen, begannen wir verunsichert das Spiel.
Aber in der 15.Minute konnte Lea mit einem sehenswerten Schuß die 1:0 Führung für uns erzielen, was die Nervosität etwas legte.
Wir waren die gesamten 90 Minuten spielbestimmend, standen in der Abwehr sehr sicher, aber vorne wollte einfach kein weiterer Treffer gelingen.
So endete das Spiel mit 1:0 für uns und wir stehen im Pokalfinale , welches am 01.Mai 2019 stattfindet. Der Gegner wird aus Bösdorf oder Schönberg kommen.
 

 

 

Fazit: Finale erreicht !!!!

 

Es spielten: Paula, Kathi, Miriam, Lisa L., Amelie, Lene, Svenja, Wieby, Lea, Lisa A. und Yvonne

 
 
Kurz-Info  
  ----------------------------------------------
Aktuell
----------------------------------------------
----------------------------------------------
TRAINING
----------------------------------------------
dienstags um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe

Donnerstag um 19.00 Uhr
Sportplatz Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
NÄCHSTE SPIELE
S0.07.04.2019, 16.00 Uhr
VfL Struvenhütten - SG A/K
----------------------------------------------
----------------------------------------------


----------------------------------------------
LETZTE ERGEBNISSE
----------------------------------------------
SG A/K - SG Westerrade/Weede 6:1
SG A/K - VfL Struvenhütten 4:0
SV Bönebüttel - SG A/K 2:6
SG A/K - TSV Bargteheide 5:0 Gegner nicht angetreten
SV Boostedt - SG A/K 9:0
SG A/K - JuS Fischbek 0:2
Pokalspiel
FSG Selenter See - SG A/K 0:1
MTSV Olympia NMS - SG A/K 2:0
SG A/K - TSV Wiemersdorf 6:0
SG A/K - TuS Tensfeld 3:1
MTV Segeberg - SG A/K 1:3
SG Westerrade/Weede - SG A/K 2:3
SG A/K - SV Bönebüttel-Husberg 0:1
TSV Bargteheide - SG A/K 1:0
JuS Fischbek - SG A/K 5:0 w
SG A/K - Olympia NMS 3:6
VfL Stuvenhütten - SG A/K 2:2
----------------------------------------------
VORZUMERKEN
----------------------------------------------
Pfingstsonntag, 09.06.2019 Kleinfeldturnier in Kalübbe
----------------------------------------------


----------------------------------------------
Trainer: Sebastian Fölster
( 0171-5270419 )
----------------------------------------------
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=